Lashlifting / Wimpernlaminierung


- Lashlifting
98.-
- Wimpernlaminierung
129.-
inkl. Wimpern färben
Dauer: 45.- 60min 


!!  WICHTIG  !! 

Bitte erscheinen Sie ungeschminkt zum vereinbarten Termin!
d.h. kein Mascara, Eyliner, Lidschatten!

 24 Stunden VOR der Behandlung sollten Sie auf den Gebrauch von Wimpernwachstumsserum, Mascara, Lidschatten, Eyeliner, Wimpernzange, ölhaltige Kosmetikprodukte und Cremes verzichten.
 NACH der Behandlung sollten die Wimpern 24h nicht mit Wasser in Kontakt kommen  
Bitte verwenden Sie bis am nächsten Morgen kein Mascara 

DANKE!

Lashlifting / Wimpernlaminierung 


ist die Wellness-Behandlung für Ihre eigenen, natürlichen Wimpern! 

Lange, dichte & schön geschwungene Wimpern wünscht sich wohl jede Frau – aber nicht jede möchte sich deshalb gleich aufwändige Lash-Extensions (Wimperverlängerung) machen lassen. 


Mit der Hilfe der Wimpernlaminierung können die Wimpern ihren Glanz, ihre Kraft, ihren Wuchs und ihre natürliche Schönheit bewahren, und das ganz ohne Injektionen und sonstige Behandlungen.


Lashlifting: Ihre eigenen Wimpern werden geliftet, gestärkt, verlängert und mit einer langanhaltenden Spezialfarbe gefärbt – 

und als Plus (Botox) 

erhalten sie tiefen Pflege und Kräftigung durch Vitamine und Peptide. 

Zum Schluss werden die Wimpern versiegelt (Laminierung) 



Die Vorteile der Wimpernlaminierung kurz zusammengefasst:


- Wunderbarer Schwung und perfektes Aussehen innerhalb von 24 Stunden.


- Natürliche Verlängerung durch erhobenen Zustand der Wimpern.


- Kurze Behandlungsdauer von ca. 45-60 Minuten.


- Wiederherstellung und Stärkung der Wimpern und Wimpernernährung durch Vitaminzufuhr.


- Langanhaltendes Ergebnis von 6-8 Wochen.


- Technologie, die keine Korrektur benötigt.


- Für noch bessere Ergebnisse zu erzielen empfehlen wir unser Wimpernserum zu benützen.


Das Ergebnis: Schön geschwungene Wimpern, die trotzdem natürlich wirken.



So funktioniert's:


Lashlifting

Die Wimpern werden auf Silikon-Pads nach oben gestrichen, gestreckt und mit einem wasserlöslichen Kleber fixiert. 

Ähnlich wie beim Haarefärben wird die Struktur mit Schwefeloxid geöffnet, die Fixierung findet statt und die Struktur wieder geschlossen. 
Anschließend werden die Wimpern noch gefärbt. 


Laminierung

Die Wimpern erhalten nach dem Lashlifting und färben noch eine intensiv Pflege wo zusätzlich das Haar volluminöser und stärker macht - einwirkungszeit 10min.

Zum schluss wird das Haar versiegelt.


Die Anwendung dauert etwa 60 Minuten, das Ergebnis ist sofort sichtbar.



Wie lange hält's?


Lashlifting: Etwa 4-6 Wochen

Wimperlaminierung: Etwa 6-8 Wochen


denn Wimpern fallen, wie alle Haare, nach einem Wachstumszyklus aus und erneuern sich etwa alle 6 bis 8 Wochen.



Muss ich danach extrem vorsichtig mit den Wimpern sein?

Die Wimpern sollten etwa eine Nacht „ruhen“. Danach kann man alles wie bisher machen: Sport, Duschen, Mascara auftragen, im Meer schwimmen.


Ich habe sehr kurze Wimpern. 

Kann ich trotzdem ein Wimpernlifting machen?
Das Wimpernlifting kann ohne Ausnahme bei allen Wimpern durchgeführt werden. 

Je nach Wimpern kann man bei dem Wimpernlifting zwischen drei Schwung-Varianten wählen; 


S =starkes Lifting 

 gut geeignet für kurze Wimpern.


M = mittleres Lifting 

gut geeignet für normale Wimpern.


 L = leichtes Liftung 

 gut geeignet für lange Wimpern.


Wimpernverlängerung / Wimpernextensions

– so funktioniert’s:

Wimper für Wimper werden auf euren natürlichen Wimpern mit einem (hautfreundlichen) Spezialkleber künstliche Wimpern befestigt. 

Die Fake-Wimpern sind schwarz und sehr elastisch. 

Ihr könnt zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen.

Für die sogenannte "Erstbehandlung" solltet ihr zwei bis drei Stunden einplanen. 

Werden später nur einzelne Wimpern aufgefüllt, dauert die Behandlung entsprechend kürzer. 


Künstliche Wimpern dauerhaft tragen?

Wir lesen zwar immer wieder über "dauerhafte" oder "permanente" Wimpernverlängerung, aber der Name täuscht. 

Eine Wimpernverlängerung hält nicht fürs Leben, denn eure Wimpernhaare fallen (wie eure Haare) ganz natürlich aus und mit ihnen auch die Fake-Wimpern.

Eine Wimper wächst zwischen vier und sechs Wochen und kann danach noch einige Wochen in der sogenannten Ruhephase verharren, bevor sie ausfällt. 

Deshalb empfehlen wir, die Wimpern alle zwei bis vier Wochen auffüllen zu lassen ("Refill"), damit die Wimpern weiter gleichmäßig dicht aussehen.



Wimpernverlängerung – das müsst ihr beachten:

Schwimmen, Sauna, Sport – alles kein Problem. 

Nur in den ersten 48 Stundennach der Wimpernverlängerung dürfen eure Wimpernextensions nicht mit Wasserin Berührung kommen. 

Auch Cremes & Co. sind in dieser Zeit tabu, denn der Kleber ist erst nach zwei Tagen vollständig ausgehärtet.

Damit eure Wimpern so lange wie möglich halten, solltet ihr fett- und ölfreie Kosmetikprodukte benutzen und nicht stark an Augen und Wimpern herumrubbeln. 

Wenn ihr trotz Fake-Wimpern Mascara benutzen wollt, tuscht ihr damit am besten nur die Spitzen und nicht den Wimpernansatz.

Vorsicht: Wasserfeste Mascara kann den Wimpernkleber lösen.

Die Wimpernverlängerung ist auch für Kontaktlinsenträgerinnen geeignet. 

Wenn ihr keine Lust mehr auf eure Wimpernextensions habt, könnt ihr warten, bis die Wimpern von alleine ausfallen oder die künstlichen Wimpern von eurer Kosmetikerin entfernen lassen.

Wimpernextensions 1:1 Technik
Wimpernextensions 1:1 Technik